Nana von Hanne Willmann

Wie sitzen auf Wolken 

Klare Linien weich übersetzt: Der Stuhl Nana ist die Symbiose aus unnachahmlicher Softness und geradliniger Designsprache ohne Schnörkel. Ein Stuhl, der als Hommage an die Kunst der Möbel-Polsterei zu verstehen ist und trotz seines voluminösen Looks zeitgleich durch seine Eleganz und Raffinesse besticht.

Nana - ein Design von Hanne Willmann

Für das Design zeichnet Hanne Willmann verantwortlich und gibt damit ihr Debüt innerhalb der Freifrau Designer:innen-Familie. Die Inspiration für die Formensprache von Nana fand die in Berlin lebende Produktdesignerin in weichen und voluminösen Formgebungen. Dabei war die Maxime, etwas schlichtes, vollkommenes zu erschaffen, dass den Anspruch verfolgt eine bislang ungekannte Sitzqualität zu realisieren. Als säße man auf Wolken...

INTERVIEW

Freifrau: Liebe Hanne, dein beruflicher Lebenslauf liest sich wie eine spannende Reise durch Europa. Du bist in Norddeutschland geboren und aufgewachsen, hast deine Erfahrungen als Designerin in Barcelona und Berlin gesammelt und warst auch eine Zeit in Istanbul. Deinen Wurzeln scheinst du treu geblieben zu sein, denn dein Stil wird als sehr nordisch beschrieben. Wie würdest du ihn selbst beschreiben?

Hanne Willmann: Ich würde ihn eher als klar und ehrlich bezeichnen. Aber vor allem als kollaborativ, denn an dem Entwurf arbeitet man immer gemeinsam mit der jeweiligen Marke. Die Idee zu einem Produkt kommt natürlich von mir, sie muss aber zum Hersteller passen. Sie muss seine Geschichte und seine Werte transportieren und die Herstellungstechniken mit einbeziehen. Dadurch sind all meine Arbeiten Symbiosen aus meiner Vision und der Marke, wie ich sie sehe und wie sie das jeweilige Unternehmen sieht.

Hier geht's zum Interview in voller Länge.